Kirchengemeinde Hl. Dreifaltigkeit Hunteburg

Kirchengemeinde Hl. Dreifaltigkeit Hunteburg

Kolpingfamilie: Sammelaktion: „Mein Schuh tut gut“

Was kann den Schuhmachergesellen Adolph Kolping, den späteren Priester und Gesellenvater, besser mit der heutigen Zeit verbinden als Schuhe. Mit der Aktion „Mein Schuh tut gut“ ruft das Kolpingwerk Deutschland im Dezember 2016 zu einer bundesweiten Sammelaktion zu-gunsten der Internationalen Adolph-Kolping-Stiftung auf. Wenn jedes Kolpingmitglied ein Paar Schuhe spendet, sollte die Zahl von 25.000 Paaren aus dem Jahr 2015 deutlich übertroffen werden können. Der Vorstand der Kolpingfamilie Hunteburg bittet alle Interessierten, gut erhaltene, gebrauchte Schuhe zu spenden. Vor und nach der Eucharistiefeier zum Kolpinggedenktag am 3. Dezember 2016 können die Schuhe abgegeben werden. Da die Aktion im gesamten Monat laufen wird, können weitere Schuh-spenden auch telefonisch über die Mitglieder des Vorstandes der Kolpingfamilie Hunteburg abgesprochen werden.


Nachmittag der Versöhnung

Die Advents- und Fastenzeit als Vorbereitungszeit auf die großen Feste von Weihnachten und Ostern tragen in der Tradition der Kirche den Charakter der Buße und Umkehr. Wenn ich im Geheimnis der Menschwerdung und der Auferstehung dem lebendigen Gott begegnen möchte, dann gilt es sich vorzubereiten, zu besinnen und wie es nötig ist, umzukehren. Diese Möglichkeit möchte ich ihnen in der Adventszeit anbieten. Dazu lade ich Sie ganz herzlich zu einem Nachmittag der Versöhnung am Samstag, 10.12. ein. Er wird so gestaltet, dass es jeweils zwischen 15.00 und 17.00 Uhr in der Kirche eine Zeit der eucharistischen Anbetung geben wird (gestaltet durch Gesang, Stille und Gebet), zu der Sie kommen und gehen können, wie es Ihnen möglich ist. Es ist eine offene Zeit. Während dieser Zeit werden Pastor Trimpe und ich im Beichtraum und im Beichtstuhl zum Gespräch und/oder zur Beichte zur Verfügung stehen.
Ihr Pastor Marc Weber

h5.Nachmittag der Versöhnung in Lemförde:

Sonntag, 04.12. von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr

Nachmittag der Versöhnung in Bohmte:
Samstag, 17.12. von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Nachmittag der Versöhnung in Hunteburg:
Samstag, 10.12. von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr
Zusätzliche Beichtzeiten:

Hunteburg Donnerstag nach der Hl. Messe
Lemförde Dienstag nach der Hl. Messe
Weitere Beichtmöglichkeiten nach Absprache:
Pastor Marc Weber, Tel. 05471/91043


Sternsingeraktion 2017

Liebe Mädchen und Jungen, liebe Jugendliche und Erwachsene!
"Gemeinsam für Gottes Schöpfung-in Kenia und weltweit" - unter diesem Motto setzen sich auch 2017 wieder viele Kinder und Jugendliche ein, um Kinder weltweit zu unterstützen. Wir laden auch Euch ein, sich am 08.01.2017 als Sternsinger auf den Weg zu machen, um Kindern in Kenia und auf der ganzen Welt zu helfen!

Am Dienstag, den 13.12. von 16.00-17.30 Uhr findet dazu ein Vorbereitungstreffen im Pfarrheim statt. Es gibt interessante Informationen zum Leben der Kinder in Kenia, dem diesjährigen Schwerpunktland; ihr könnt Sternsingergewänder aussuchen und erfahrt, wie ein Besuch in den Häusern abläuft. Zwischendurch könnt ihr euch bei Getränken und Waffeln im Jugendraum stärken.
Es wäre schön, wenn ihr auch in diesem Jahr als Sternsinger dabei seid! Erzählt euren Freunden von der Sternsingeraktion und bringt sie gerne zu diesem Treffen mit! Wir freuen uns auf euch!

Diözesane Sternsingereröffnungsaktion

Alle Sternsinger in ihren Gewändern und ihre Begleitpersonen der Sternsingeraktion 2017 des Bistums Osnabrück sind herzliche zur Diözesanen Sternsingereröffnungsaktion am 30. Dezember 2016 in Quakenbrück eingeladen! Dort erwarten Euch verschiedene Workshops und interessante Angebote rund um die Sternsingeraktion. Um 16.30 Uhr feiert Bischof Dr. Franz-Josef Bode mit allen Sternsingern und ihren Begleitpersonen einen Wortgottesdienst.

Wenn Du Lust hast an der diözesanen Sternsingereröffnung teilzunehmen, sprich es mit Deinen Eltern ab und melde Dich bis zum
09. Dezember 2016 bei Martina Panner, Tel.: 893 oder Anne Wessel im Kath. Pfarrbüro, Tel.: 256, Wilhelm-Busch-Weg 2, an.
Die Teilnehmer werden telefonisch über Abfahrtszeit und Abfahrtsort informiert.


Krippenspiel am Heiligen Abend – Kinder gesucht

Um 15:30 Uhr gestaltet das Kinderkirchenteam am Heiligen Abend in unserer Kirche einen Gottesdienst mit Krippenspiel. Wir suchen für dieses Krippenspiel noch Kinder, die Lust haben, mitzumachen. Wir treffen uns zum Üben:
Mittwoch, 14.12.2016 15:30-16:30 Uhr (Pfarrheim)
Montag, 19.12.2016 15:30-17:00 Uhr (Kirche)
Freitag, 23.12.2016 15:00-17:00 Uhr (Kirche, Generalprobe)
Weitere Infos und Anmeldung beim Kinderkirchenteam oder unter Tel. 05471 – 950 9941 bei Gemeindereferentin Marion Berenguer.


Rorate-Messen im Advent

„Tauet Himmel den Gerechten“ – In diesem Vers aus der Eröffnung der Adventsliturgie drückt sich die ganze Sehnsucht und Hoffnung des Gottesvolkes aus, dass mit der Geburt des Erlösers eine neue Zeit der Gerechtigkeit und des Friedens anbrechen möge. Auch unsere Zeit braucht die Ankunft einer Zeit des Friedens und der Gerechtigkeit dringend! Die Sehnsucht des Advents dürfen wir auch in diesem Jahr wieder aufleben lassen. Das vollzieht die Tradition der Kirche insbesondere innerhalb der Rorate-Messen. Früh morgens oder abends versammeln wir uns im Schein der Kerze, um Gott zu bitten, in unserer Welt und in unserem persönlichen Leben anzukommen. ER ist der Gerechte und der Friedensfürst! Ich lade Sie herzlich zu unseren Rorate-Messen mit anschließendem Frühstück (für Bohmte und Lemförde) ein.
Lemförde: Dienstag, den 13.12., um 06.00 Uhr
Bohmte: Mittwoch, den 07.12., um 06.00 Uhr
Hunteburg: Donnerstag, 08.12., um 19.30 Uhr


Kirche für Kinder

In unserer Pfarreiengemeinschaft finden regelmäßig Gottesdienste statt, zu denen Kinder besonders eingeladen sind.

Familiengottesdienst: Die Messe ist kinderfreundlich gestaltet. Die Kinder bleiben die ganze Zeit über in der Kirche und bekommen die Gelegenheit, sich auf ihre Weise einzubringen und den Gottesdienst mitzugestalten. (Für Kinder im Grundschulalter)

Kinderkirche: Die Kinder gehen nach der Begrüßung in den kath. Kindergarten und beschäftigen sich auf kindgemäße Weise mit einem Schwerpunkt des Evangeliums, einem Fest im Jahreskreis oder einem Heiligen. Die Eltern sind auch herzlich willkommen! (Für Kindergartenkinder und Grundschulkinder)



Abschlussfahrt der Erstkommunionkinder 2016

Abschlussfahrt der Erstkommunionkinder 2016

Bei gutem Wetter und sommerlichen Temperaturen trafen sich am Freitag, dem 10. Juni, 33 Kommunionkinder und 14 Kommunioneltern aus unserer Pfarreiengemeinschaft zur gemeinsamen Abschlussfahrt nach Osnabrück. Weiter ...


Gemeinde steht hinter den neuen Messdienern: Die neuen Ministranten Jule Meyer, Klara Molitor und Niklas Hörnschemeyer (vorne von links), dienten in ihrer ersten Messe gemeinsam mit ihren Ausbildern Johannes Linke, Marie Witte und Johannes Piening (hinten von links). Pastor Marc Weber und die Kirchengemeinde freuten sich über die Verstärkung bei den liturgischen Diensten. (Foto: Franz-Josef Trentmann)

Gemeinde steht hinter den neuen Messdienern

Mai 2015 wurden in Hunteburg drei neue Messdiener in ihr Amt eingeführt. Niklas Hörnschemeyer, Klara Molitor und Jule Meyer haben in den vergangenen Monaten gelernt, welche Aufgaben Ministranten in der Heiligen Messe übernehmen. Weiter ...


1100 Euro für Kinder in Südafrika

1100 Euro für Kinder in Südafrika

Beim ersten Aktionstag für das neue "Spendenprojekt unserer Kirchengemeinde" kam eine stattliche Summe von mehr als 1100 Euro zusammen. Weiter ...


Weitere Nachrichten...