Kirchengemeinde Hl. Dreifaltigkeit Hunteburg

Kirchengemeinde Hl. Dreifaltigkeit Hunteburg

Aktuelle Meldungen

41. Pfarrfest lockte Jung und Alt  : Beim Menschenkicker bewies Pastor Marc Weber Kondition: Er wirkte in sämtlichen Teams der Kirchengemeinde mit. Foto: Christa Bechtel/Wittlager Kreisblatt

41. Pfarrfest lockte Jung und Alt

Spiel, jede Menge Spaß und ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm bot das 41. Pfarrfest am Sonntag den vielen kleinen und großen Besuchern rund um das katholische Pfarrheim in Hunteburg. Traditionell hatte die katholische Dreifaltigkeitsgemeinde Hunteburg mit Pfarrgemeinderat, Kirchenvorstand sowie alle Gruppen und Verbänden der Gemeinde dazu eingeladen. Weiter ...


42 Wittlager pilgern zwei Wochen lang auf Jakobsweg  : Der Weg ist das Ziel: Start auf dem Jakobsweg in Richtung Santiago de Compostela. Foto: Gertrud Premke

42 Wittlager pilgern zwei Wochen lang auf Jakobsweg

Sie waren dann mal weg: 42 Wittlager pilgerten im August zwei Wochen lang auf einem Teilstück des berühmten Jakobsweges in Richtung Santiago de Compostela. Einige Pilger liefen über 260 Kilometer weit. Fünf Symbole sind für den beschwerlichen Weg unverzichtbar. Weiter ...


Malteser starten „Café Malta“

Malteser starten „Café Malta“

Die Malteser in Hunteburg starten ein neues Angebot für demenziell veränderte Menschen im Frühstadium. Ab Mitte September 2015 öffnet einmal in der Woche das „Café Malta“, ein Treffpunkt für Menschen mit leichter Demenz. Die Koordinatorin Annette Middelberg und die ehrenamtlichen Demenzbegleiter freuen sich auf die ersten Besucher. Weiter ...


Kolpinger aus Hunteburg wird Weltmeister: Jan Blumenkamp und Daniel Kamphake mit „Jeffrey“ und den Kollegen vom Super-Team.

Kolpinger aus Hunteburg wird Weltmeister

In der Hunteburger Kolpingkapelle spielt Jan Blumenkamp Trompete. Bei der Robocup-WM in China zeigte der 18jährige, dass er auch andere Talente hat. Weiter ...


Peru hat Leben bereichert: In Peru: Hermana Cloty, Klara Kolhoff und Hermana Rosa.

Peru hat Leben bereichert

Ob in Hunteburg oder in Cusco – Kinder lieben es, zu singen und Geschichten zu hören. Diese Erfahrung hat Klara Kolhoff gemacht, als sie als Teilnehmerin des Programms „Freiwilligendienste im Ausland“ (FDA) des Bistums Osnabrück für elf Monate in Peru tätig war. Weiter ...


Zum Archiv...

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41