Kirchengemeinde Hl. Dreifaltigkeit Hunteburg

Kirchengemeinde Hl. Dreifaltigkeit Hunteburg

Aktuelle Meldungen

„Internationale Woche“ im St. Agnes: Die Internationale Woche im St. Agnes stieß auf große Begeisterung: Im Bild (von links) Schwester Carolin und Beate Ellermann mit Seniorinnen. Foto: Willi Schmutte

„Internationale Woche“ im St. Agnes

Im Caritas- Pflegezentrum St. Agnes in der Ortsmitte von Hunteburg gab es Musik und Tanz, Speisen und Getränke aus verschiedenen Ländern, Gerüche von Gewürzen und Getränken: „Internationale Woche“, so lautete der recht anspruchsvolle Titel. Weiter ...


Erste Messe mit vielen Höhepunkten: Marita Witte begrüßte Pastor Weber im Namen der Kirchengemeinde.

Erste Messe mit vielen Höhepunkten

Pastor Marc Weber feierte am 16. Mai seine erste Messe in Hunteburg. Die volle Kirche war ein Zeichen dafür, dass die Hunteburger neugierig auf ihren neuen Pastor sind. Weiter ...


Marc Weber als Pfarrer eingeführt  : Pastor Marc Weber und Pastor Hartmut Weinbrenner, der seinem „neuen Kollegen“ in Bohmte ein Buch über die St.-Thomas-Kirche überreichte. Fotos: Christa Bechtel/Wittlager Kreisblatt

Marc Weber als Pfarrer eingeführt

Die Vakanz ist vorbei. Mit einem Festgottesdienst wurde Marc Weber als Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Bohmte – Hunteburg – Lemförde in der St.-Johannes- Kirche in Bohmte in sein Amt eingeführt. Die musikalische Begleitung übernahmen der Chor „Gegenwind“, die Choral-Schola sowie der Bläserchor. Weiter ...


Treffen mit Pastor Weber

Am Mittwoch, den 25. März traf sich unser neuer Pastor Marc Weber in Bohmte mit den pastoralen MitarbeiterInnen, dem Vorstand der Gremien von Hunteburg, Bohmte und Lemförde und schließlich in großer Runde mit allen Mitgliedern dieser Gremien. Weiter ...


Pastor Stephan Schwegmann sagt: DANKE!

Liebe Schwestern und Brüder,
nun liegt der Tag meiner Verabschiedung aus unseren drei Kirchengemeinden schon einige Wochen zurück. Es war für mich ein wunderschöner und unvergesslicher Tag! Ich danke Ihnen allen für das schöne Fest, für alle Vorbereitungen, für die viele Arbeit und für die lieben Worte. Für mich war das ein wunderbarer Tag: die Heilige Messe war festlich und schön (die Chöre und Musikgruppen, zum Beispiel, waren in Hochform), die Grußworte nach dem Gottesdienst waren wohlwollend und wohltuend, und beim abschließenden Empfang hat es mich gefreut, mich von vielen von Ihnen persönlich verabschieden zu können. Weiter ...


Zum Archiv...

 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40